Über uns

 

Der Träger

Das Deutsche Rote Kreuz als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege leistet im Rahmen seiner satzungsgemäßen Aufgaben und ethischen Grundlagen unterschiedlichste Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien. Er ist als Freier Träger in der Wahl seiner Schwerpunktsetzungen autonom. DRK Kreis- und Landesverbände unterhalten familienunterstützende Dienste, familienergänzende Dienste und familienergänzende Dienste. Der Träger unserer Kindertagesstätte ist das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Grafschaft Bentheim, Denekamper Str. 76, 48529 Nordhorn, Telefon: 05921/88360. Das DRK hat sich in seinen Grundsätzen: Neutralität, Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Unabhängigkeit, Universalität, Einheit und Freiwilligkeit dazu bekannt, dem Menschen ohne Ansehen seiner Person zu helfen.

Geschichte

Der DRK-Kindergarten Bienenkorb besteht seit dem Jahr 2000. Die Betreuung startete mit einer Vormittagsgruppe. Bis 2003 erweiterte sich das Betreuungsangebot um eine weitere Vormittagsgruppe, eine Nachmittagsgruppe und eine Loslösegruppe. 2010 vergrößerte sich die Einrichtung nochmals um eine Ganztagskrippe, sodass heute insgesamt bis zu 87 Kinder im Haus betreut werden können.

Kindergruppen & Öffnungszeiten

Der Bienenkorb ist montags bis freitags ganzjährig geöffnet, außer drei Wochen in den Sommerferien und die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr. Für die einzelnen Gruppen bestehen jedoch unterschiedliche Öffnungszeiten. Die Sonderöffnungszeiten können nur dann stattfinden, wenn genügend (mindestens 5 Kinder) Anmeldungen vorhanden sind.

Giraffengruppe (Kindergarten)

Betreuungszeit: 8:00 – 14:30

Sonderöffnungszeit: 7:30 – 8:00, 12:00 – 13:30 und 14:30 – 15:00

Indianergruppe (Kindergarten)

Betreuungszeit: 8:00 – 12:00

Sonderöffnungszeit: 7:30 – 8:00 und 12:00 – 13:30

Bärengruppe (Kindergarten)

Betreuungszeit: 13:30 – 17:30

Sonderöffnungszeit: 12:00 – 13:30

 

Regenbogengruppe (Krippe)

Betreuungszeit: 8:00 – 14:30

Sonderöffnungszeit: 7:30 – 8:00 und 14:30 – 15:00

 

Wir bieten jeden Tag Mittagessen aus der Küche des DRK-Seniorenzentrums Kotting in Nordhorn an.

Beiträge

Der NORDHORN-PASS ist Grundlage für die Berechnung der Beiträge zum Besuch in Nordhorner Kindertagesstätten. Die Kindergarten- und Krippenbeiträge richten sich nach dem Einkommen der Eltern und sind sozial gestaffelt. Ausschlaggebend für die Berechnung ist das Einkommen des Vorjahres. Der Kindergarten ist ab dem 3. Lebensjahr beitragsfrei. Aktuelle Beiträge können bei der Stadt Nordhorn erfragt werden (Tel: 05921/878239).

Feste und Feiern

Das Deutsche Rote Kreuz ist als Freier Träger in der Wahl seiner Schwerpunktsetzungen autonom. Daher bilden die religionspädagogischen Aspekte in unserem Alltag keinen Schwerpunkt. Sie werden jedoch thematisiert, weil das Feiern von Festen und Ritualen ein Gefühl von Gemeinschaft, eine Unterbrechung des Alltags und das Bewahren kultureller Traditionen ermöglicht.

Diese sind unsere traditionellen Feste im Jahresverlauf:

  • Karneval
  • Osterbuffet
  • Sommerfest
  • Übernachtung und Abschlussfeier der Vorschulkinder
  • Laterne
  • Nikolaus
  • Weihnachten